Home
|
Sitemap
Eva Druey Just

DR. IUR. EVA DRUEY JUST

Rechtsanwältin, geb. 19.01.1976

 

T. +41 (0)81 258 55 94

F. +41 (0)81 258 55 99

e.druey@vincenzpartner.ch

› VCF (E-Kartei-Karte) downloaden

 

Werdegang:

  • Rechtsstudium und Doktorat an der Universität Basel
  • Berufliche Tätigkeit als wissenschaftliche Assistentin bei Prof. Ernst Kramer an der Universität Basel, in führender Zürcher Wirtschaftskanzlei sowie beim Verwaltungsgericht Graubünden
  • Seit 2005 bei Vincenz & Partner
  • Erwerb des bündnerischen Anwaltspatentes 2006
  • 2013-2016 Lehrbeauftragte für Privatrecht an der Universität Basel. Seit Herbstsemester 2016 Lehrbeauftragte für Privatrecht an der Universität St. Gallen.

 

Sprachen:

Deutsch (Muttersprache), Englisch (fliessend), Französisch

 

Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit:

  • Ausarbeitung und Durchsetzung von Verträgen
  • Beratung und Prozessführung im privaten und öffentlichen Gesundheitsrecht;
  • Beratung in Prozessführung im Vertrags-, Haftpflicht und Sachenrecht mit Schwerpunkt Bau- und Planungsrecht sowie im Recht der Personengesellschaften.

 

Publikationen:

  • Jean Nicolas Druey / Eva Druey Just / Lukas Glanzman, Gesellschafts- und Handelsrecht, Begründet von Theo Guhl, 11. Auflage, Zürich 2015
  • Eva Druey Just, Was sind gemeinwirtschaftliche Leistungen? Eine gesundheitsrechtliche Analyse aus der Perspektive des Vertragsrechts, Jusletter 26. Januar 2015
  • Eva Druey Just, Repetitorium zum Schweizerischen Obligationenrecht, 2. Teil: Art. 184 – 529, Bern 2014
  • Eva Druey Just / Gieri Caviezel, Private Wasserrechte und der öffentliche Anspruch auf die Ressource Wasser
    AJP 11/2013, 1631 ff.
  • Eva Druey Just, Das Prinzip betriebswirtschaftlicher Tarifbemessung im KVG, Jusletter 19. August 2013 = RSDS/SZG 2014, 57 ff.
  • Jean Nicolas Druey, bearbeitet von Eva Druey Just / Jean Nicolas Druey / Lukas Glanzmann: Gesellschafts- und Handelsrecht, 10. Aufl. des Werkes von Theo Guhl, Zürich 2010
  • Eva Druey, Der Schutzzweck des Vertrags als Mittel zur Haftungsbegrenzung, Dissertation Basel 2004
  • Ernst A. Kramer/ Eva Druey, Das rutschende Grundstück, jusletter vom 11. März 2002

Team